Vintage-Brautkleider sind beliebt und Bräute suchen nach Persönlichkeitskleidern, die zu ihrer Persönlichkeit und Figur passen. Designer von Brautkleidern lassen ihrer Kreativität freien Lauf und...

Die neuesten Trends in der Hochzeitsmode

Attualità postato da Maxine2016 || 7 mesi fa

Vintage-Brautkleider sind beliebt und Bräute suchen nach Persönlichkeitskleidern, die zu ihrer Persönlichkeit und Figur passen.

Designer von Brautkleidern lassen ihrer Kreativität freien Lauf und kreieren Designer-Meisterwerke für die anspruchsvollen Bräute von heute. Einige Designer ließen sich von den lockeren Designs der 1920er und 1930er Jahre inspirieren, während andere sich den breiten Schultern und der schmalen Taille der 40er Jahre zuwandten.

Für viele war das goldene Zeitalter der 1950er und 1960er Jahre die entscheidende Ära der Vintage-Brautkleider. Die Hollywood-Superstars Marilyn Monroe, Grace Kelly, Ava Gardner und Elizabeth Taylor faszinierten die Kinobesucher mit ihrem Stil und ihrer Raffinesse und veranlassten viele Kommentatoren, sich mehr für ihre modischen Statements als für ihre schauspielerischen Fähigkeiten zu interessieren.

Aber die vielleicht berühmteste aller Schauspielerinnen, die das Design von Vintage-Brautkleidern inspirierte, war Audrey Hepburn. Ihre klassische Figur, ihr atemberaubendes Aussehen und ihre triumphale Persönlichkeit sind die Markenzeichen der Schauspielerin, um die viele Zuschauer beneiden. Bis heute ist sie eine Leinwandikone und ihr Stil ist mehr als 50 Jahre später in vielen Brautkleidern im Vintage-Stil zu sehen.

Kleiderdesigner auf der ganzen Welt behaupten, ihre Inspirationsquelle zu sein – klare Ausschnitte, tiefe Schnitte, weich fließende Säume und dreiviertellange Kleider sind Elemente ihrer charakteristischen Designs Brautkleider für Mollige .

Was inspiriert dich?

Wenn die Braut mit einem Designer zusammenarbeitet, kann sie ihre Lieblingsdesignelemente und -dekorationen auswählen, um einen wirklich einzigartigen Vintage-Klassiker zu kreieren. Lassen Sie sich nicht durch das, was Sie vor Ihren Augen sehen, einschränken – bringen Sie Ihre eigenen Ideen ein und arbeiten Sie mit Ihren Designern zusammen. Möglicherweise verfügen Sie über Zeitschriftenausschnitte oder Bilder, die Sie bei Ihrer Online-Suche gesehen haben. Manche passen perfekt zu Ihrem Designerkleid, andere nicht – aber scheuen Sie sich nicht, nachzufragen.

Das Markenzeichen eines guten Designers ist es, die Vorlieben des Kunden in seine eigenen Kleidungsdesigns zu integrieren. Normalerweise wissen Sie, wann es funktioniert und wann nicht, und Ihr Designer kann Ihnen gute Ratschläge dazu geben, warum etwas für einen bestimmten Kleidungsstil empfohlen werden kann oder nicht.

Ganz gleich, ob Sie sich vom goldenen Zeitalter Hollywoods oder von modernen Klassikern mit Einfluss vergangener Epochen inspirieren lassen, Sie können an Ihrem großen Tag selbstbewusst wie ein echter Star aussehen.

Wir sehen die zukünftige Braut jeden Tag der Woche. Manche Menschen sind voller Ideen und wissen ganz genau, wie sie aussehen möchten. Andere kamen in Form leerer Leinwände zu uns und ließen sich von den Kleidern und Designs inspirieren, die wir an diesem Tag sahen. Ganz gleich, ob Sie zu den Erstgenannten oder Letzteren gehören, das Brauterlebnis ist, als würde man zusehen, wie das Kleid in den Wochen und Monaten vor dem großen Tag zum Leben erwacht.

Nur durch die Zusammenarbeit mit einem Hochzeitskleid-Designer können Sie Ihr eigenes Vintage-Hochzeitskleid mit einzigartigem Stil kreieren.

Wenn Sie einige tolle Brautkleid-Designs sehen möchten, besuchen Sie unsere https://www.7kleid.com/

www.7kleid.com