Einige der frühesten aufgezeichneten sexpuppe porn wurden bereits im 16. Jahrhundert von französischen und spanischen Seeleuten geschaffen, die sich auf ihren langen Reisen einsam (und geil) fühlte...

Attualità postato da hydolldede || 6 giorni fa

Einige der frühesten aufgezeichneten sexpuppe porn wurden bereits im 16. Jahrhundert von französischen und spanischen Seeleuten geschaffen, die sich auf ihren langen Reisen einsam (und geil) fühlten. Manch einer mag behaupten, dass sich die Kernfunktion von Sexpuppen seither nicht verändert hat, auch wenn die Materialien und das Design einen dramatischen Wandel erfahren haben. Mit der neuen Technologie haben Sexpuppen jedoch auch Rollen wie Lebenspartner und Social Media Influencer übernommen. Fragen Sie einen Sexpuppen-Enthusiasten, und er oder sie wird Ihnen sagen, dass das Konzept des Respekts im Mittelpunkt dieser sich entwickelnden Bewegung steht (obwohl Hype und Gelegenheit sicherlich eine Rolle spielen). Die Beteiligten hoffen, die menschenähnlichen Qualitäten und positiven Einflüsse ihrer synthetischen Partner herauszuarbeiten. Den meisten Berichten zufolge werden Sexpuppen im Zuge der Weiterentwicklung der Branche selbst immer mehr menschliche Eigenschaften und möglicherweise auch eine höhere Intelligenz aufweisen. Das bedeutet, dass der Trend der Sexpuppen-Influencer noch in den Kinderschuhen stecken könnte. Das ist alles, was wir bis jetzt wissen. Da uns die sozialen Medien nicht fremd sind, hat uns ein kürzlich erschienener Artikel im Input Magazine neugierig gemacht. Unter dem Titel "Sex dolls are the new influencers" (Sexpuppen sind die neuen Influencer) befasst sich der Bericht mit diesem etwas vagen, aber aufkommenden Trend. Kurz gesagt, Fotografen richten im Namen ihrer Sexpuppen Social-Media-Konten ein und nutzen diese, um Follower zu gewinnen. Wir sprechen hier noch nicht von Tausenden von Anhängern, aber denken Sie daran, dass es sich um ein aufkeimendes Phänomen handelt und die Zukunft überall liegt. Ungeachtet des Materials, der Technologie oder des Designs haben Sexpuppen mindestens ein durchstechbares Loch, denn ...... sind sie sex with doll . Daher werden die meisten Männer, die sie besitzen, sie benutzen, indem sie ihren Penis in eines der Löcher einführen, den entsprechenden Teil reinigen und die Puppe dann wahrscheinlich irgendwann wieder drehen. Vielleicht etwas grobschlächtig, aber populär genug, um der Branche ein beängstigendes Wachstum zu ermöglichen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass wir uns möglicherweise einer neuen Ära der Roboterbegleitung nähern, die an den Film "Her" (oder vielleicht in geringerem Maße an "Lars and the Real Girl") erinnert. In diesem Fall wird es synthetische weibliche Gefährten geben, die möglicherweise nicht so sexuell funktionsfähig sind wie ihre Vorfahren oder keine sexuelle Funktion haben. Stattdessen würden sie dazu beitragen, die emotionale Leere zu füllen, die im modernen Leben so häufig auftritt.

Fonte: https://www.hydoll.de/