"Ich bin inspiriert von den Siebzigern und Tom Ford in den Neunzigern und Halston. Es geht um tragbaren Glamour", sagte Haney von der Linie - eine Kollektion von 12 halb-anpassbaren Partykleidern...
postato da logkleid il 20/12/2017
Categoria: Estero - tags: kleider

"Ich bin inspiriert von den Siebzigern und Tom Ford in den Neunzigern und Halston. Es geht um tragbaren Glamour", sagte Haney von der Linie - eine Kollektion von 12 halb-anpassbaren Partykleidern und einem head-blendenden, schlichten Jumpsuit. von ungefähr 1.900 bis 5.700 Dollar. "Ich denke an Menschen, die ich liebe und Frauen, deren Stil ich beim Entwerfen bewundere. Ich versuche, über einen echten Frauenkörper, eine Schauspielerin oder ein Model nachzudenken."

Annelise Peterson, Direktorin für Kundenbeziehungen und spezielle Projekte bei Net-a-Porter, kam zu diesem Anlass aus New York, eine Woche vor dem Debüt der ersten Print-Publikation der Marke, The Edit. Ebenfalls dabei war Le Catch-Bloggerin (und ehemalige Lucky-Redakteurin) Marlien Rentmeester, die die "Marlien" für die Nacht anzog.

"Es ist mein Lieblingskleid in der Kollektion. Es ist so ich. Es ist zurückhaltend, aber sexy, und ich liebe Spitze", sagte Rentmeester.

Hanes Kumpel, die Designerin Minnie Mortimer Gaughan, war für den Abend abwesend, aber nicht im Geiste, als Haney ihre Tanzbewegungen im "Minnie" -Kleid ihrer Freundin zur Schau stellte.

Dafür sind Freunde da.



http://www.mekleid.de/gerade-perucken-g114

Fonte: http://www.mekleid.de/brautkleider-g12