Ich muss zugeben, dass ich es hasste, in einem Hochzeitskleid zu kaufen
postato da logkleid 6 giorni, 1 ora fa
Categoria: Estero - tags: kleider


"Ich muss zugeben, dass ich es hasste, in einem Hochzeitskleid zu kaufen. Ich habe mir fast jede Episode angesehen, mit der Braut nicht zu reden. Ich stellte mir vor, dass jedes Kleid partykleid, das ich anziehe, mich wie eine Prinzessin fühlen würde und dass meine Freunde zur Schönheit meines Outfits schluchzen würden. Leider war dies nicht der Fall - ich landete an einem Mittwochnachmittag in Kudos (nachdem ich alle anderen Hochzeitsgeschäfte besucht hatte). Zu diesem Zeitpunkt hatte ich eine gute Vorstellung von dem, was ich wollte, und ich freute mich, als sie zwei großartige Optionen schossen. Ich wollte eigentlich kein Weiß / Elfenbein, also war ich glücklicher, als ich entdeckte, dass ich es in einer dunkleren Farbe für Austern haben könnte. Ich bat meine Schwiegermutter, ob ich die richtige Wahl getroffen hatte. Sie war ein Star und reagierte auf die Höhe meiner Hoffnungen. "

"Ungefähr eine Woche vor dem großen Tag hatte ich eine meiner letzten Einrichtungen und die Frau, die gerade nachbesserte, war so großartig, dass sie sehen konnte, dass ich das Kleid nicht wirklich mochte. Sie half mir geduldig beim Ausprobieren aller Arten Gürtel, Jacken, Petticoats usw. bis ich wirklich glücklich war. Ich habe es an dem Tag geliebt, an dem ich nie gedacht hätte, dass ich es wäre. 



Fonte: http://www.mekleid.de/brautkleider-g12